Länder und Regionen

Länder

Regionen

Polen

Ausgewählte Hefte

Artikel

Ewa Dąbrowska
Problemkredite
Die PiS und die Franken-Schulden der Polen

(Osteuropa 6-7/2016, S. 95–108)

Irena Wóycicka
Prekäre Verhältnisse
Polarisierung auf Polens Arbeitsmarkt

(Osteuropa 6-7/2016, S. 83–94)

Sebastian Płóciennik
Auswege aus Polens Entwicklungsfalle
Marktwirtschaft mit „sichtbarer Hand“ oder Kapitalismus des „starken Staates“

(Osteuropa 6-7/2016, S. 67–81)

Basil Kerski
Der illiberale Geist in einer offenen Gesellschaft
Ein Gespräch über polnische Widersprüche mit Basil Kerski

(Osteuropa 6-7/2016, S. 59–66)

Zsófia Bán
Der rückeroberte Körper
Zwei Filme über Geschichte und Authentizität

(Osteuropa 6-7/2016, S. 33–41)

Anda Rottenberg
Adoleszenz, Krieg, Trauma
Kunst von Szapocznikow, Wajda und Wróblewski

(Osteuropa 6-7/2016, S. 3–32)

Felicitas Fischer von Weikersthal
Terrorismus in Russisch-Polen
Sozialrevolutionär in der Form, national im Inhalt

(Osteuropa 4/2016, S. 19–34)

Katarzyna Woniak
Späte Anerkennung
Lokales Gedenken an die NS-Zwangsarbeit

(Osteuropa 3/2016, S. 51–58)

Thomas Urban
Perspektivwechsel – in neun Bänden
„Deutsch-Polnische Erinnerungsorte“

(Osteuropa 1-2/2016, S. 237–247)

Anna Bachmann
Werte und Vorschriften
Das Sanktionsbesteck der EU-Institutionen

(Osteuropa 1-2/2016, S. 209–222)

Jarosław Kuisz
Ende eines Mythos
Polen, Ostmitteleuropa und das Bild vom Westen

(Osteuropa 1-2/2016, S. 201–208)

Marek Cichocki
Polen neu denken
Europabild und Europapolitik der PiS

(Osteuropa 1-2/2016, S. 191–200)

Piotr Buras
Vor einer historischen Probe
Polens Europapolitik am Wendepunkt

(Osteuropa 1-2/2016, S. 177–190)

Sławomir Sierakowski
Bravo, Kaczyński, molodec!
Die PiS betreibt das Geschäft Moskaus

(Osteuropa 1-2/2016, S. 171–175)

Roman Pawłowski
Kulturkampf
Rechter Marsch durch die Institutionen

(Osteuropa 1-2/2016, S. 161–170)

Agnieszka Kublik
Auf Linie gebracht
Polens öffentlich-rechtlicher Rundfunk unter PiS-Kuratel

(Osteuropa 1-2/2016, S. 153–159)

Datenblatt
Medien in Polen
(Osteuropa 1-2/2016, S. 149–152)

Katarina Bader, Tomasz Zapart
Polarisiert, politisiert und vielfältig
Polens Medien 27 Jahre nach dem Systemwechsel

(Osteuropa 1-2/2016, S. 131–148)

Adam Krzemiński
Lingua tertii rei publicae
Die Sprache und das Weltbild der PiS

(Osteuropa 1-2/2016, S. 119–129)

Karolina Wigura
Dämonologie
Polen vor vier verlorenen Jahren

(Osteuropa 1-2/2016, S. 109–117)

Jadwiga Staniszkis
„Ein infantiler Autokratismus“
Kaczyński, die PiS und Polens Weg nach Osten

(Osteuropa 1-2/2016, S. 103–108)

Dokumentation
"Die Kratokratie kämpft nicht um die Demokratie."
Krzysztof Szczerski im Gespräch

(Osteuropa 1-2/2016, S. 95–101)

Marta Bucholc, Maciej Komornik
Die PiS und das Recht
Verfassungskrise und polnische Rechtskultur

(Osteuropa 1-2/2016, S. 79–93)

Kai-Olaf Lang
Zwischen Rückbesinnung und Erneuerung
Polens PiS und Ungarns Fidesz im Vergleich

(Osteuropa 1-2/2016, S. 61–78)

Klaus Bachmann
Rebellen ohne Grund
Ursachen und Folgen des Wahlsieges der PiS

(Osteuropa 1-2/2016, S. 37–60)

Reinhold Vetter
Gezeitenwechsel
Polens Rechte erobert die ganze Macht

(Osteuropa 1-2/2016, S. 19–36)

Karolina Wigura
Die ausgebrannte Generation
Präsidentschaftswahlen in Polen 2015

(Osteuropa 4/2015, S. 47–55)

Nawojka Cieślińska-Lobkowicz
Restitutionsschacher
NS-Raubgut aus Łódź als Verschiebemasse

(Osteuropa 3/2015, S. 173–195)

Sebastian Płóciennik
Bedingt tauglich
Polen als Vorbild für Reformen in der Ukraine

(Osteuropa 3/2015, S. 163–172)

Magdalena Saryusz-Wolska, Carolin Piorun
Verpasste Debatte
„Unsere Mütter, unsere Väter“ in Deutschland und Polen

(Osteuropa 11-12/2014, S. 115–132)

Lidia Głuchowska
Der „fremde Krieg“ und der „neue Staat“
Polnische Kunst 1914–1918

(Osteuropa 2-4/2014, S. 291–316)

Stephan Lehnstaedt
Imperiale Ordnungen statt Germanisierung
Die Mittelmächte in Kongresspolen, 1915–1918

(Osteuropa 2-4/2014, S. 221–232)

Eva Spanka, Andreas Kahrs
Die Bewegung marschiert
Ruch Narodowy und Polens extreme Rechte

(Osteuropa 1/2014, S. 129–140)

Alfrun Kliems
Underground und Generation
Jacek Podsiadłos Reise nach Bratislava

(Osteuropa 11-12/2013, S. 71–86)

Rainer Mende
Ode an die Freude?
Polnische Migration und die Illusion Europa

(Osteuropa 11-12/2013, S. 61–70)

Tomasz Kitliński, Paweł Leszkowicz
Bipolar
Homophobie und Toleranz in Polen

(Osteuropa 10/2013, S. 195–239)

Jan Musekamp
Archäologie lokaler Identität
Schichten der Erinnerung in Stettin seit 1989

(Osteuropa 8/2013, S. 19–34)

Sebastian Kinder, Nikolaus Roos
„Szczettinstan“ und „Nowa Amerika“
Regionsbildung von unten im deutsch-polnischen Grenzraum

(Osteuropa 8/2013, S. 3–18)

Burkhard Olschowsky
Revolution statt Revolution
Wirkung und Wahrnehmung der Solidarność

(Osteuropa 5-6/2013, S. 271–282)

Andrzej Paczkowski
Das „schwächste Glied“
Polen unter kommunistischer Herrschaft

(Osteuropa 5-6/2013, S. 207–222)

Rafał Wnuk
Inszenierte Revolution
Sowjetherrschaft in Polen und dem Baltikum 1939–1941

(Osteuropa 5-6/2013, S. 151–174)

Reinhold Vetter
Diffus, aber gefährlich
Rechtsradikalismus in Polen

(Osteuropa 4/2013, S. 49–72)

„Von Polen können wir lernen“
Rita Süssmuth: Wissenschaft und Politik als Beruf

(Osteuropa 2-3/2013, S. 137–146)

Adam Wiedemann
Heiliger Witold, bitte für uns
(Osteuropa 11-12/2012, S. 147–159)

Vladimir Tarnopol’skij
„Ein Symbol der Freiheit“
Lutosławskis Einfluss auf die Sowjetunion

(Osteuropa 11-12/2012, S. 143–146)

Izabela Antulov
Wütender Antagonismus
Lutosławskis Cello-Konzert als politische Programm-Musik

(Osteuropa 11-12/2012, S. 131–142)

Adrian Thomas
Das Cello-Konzert lesen
Lutosławski und die Literatur

(Osteuropa 11-12/2012, S. 111–130)

Wojciech Kuczok
Unsortierte Bemerkungen
Von Lutosławski zur schlesischen Komponistenschule

(Osteuropa 11-12/2012, S. 103–110)

Rüdiger Ritter
Heißhunger auf Neue Musik
Das Ende des Stalinismus und der Warschauer Herbst

(Osteuropa 11-12/2012, S. 85–102)

Sebastian Borchers
Von Warschau nach Darmstadt und zurück
Lutosławski, Penderecki, Górecki und die Neue Musik

(Osteuropa 11-12/2012, S. 73–84)

Krzysztof Meyer
Pan Lutosławski
Erinnerungen an meinen Lehrer und Freund

(Osteuropa 11-12/2012, S. 57–72)

Maciej Gołąb
Lutosławski auf der Suche
Elemente und Ursprünge des Frühwerks

(Osteuropa 11-12/2012, S. 47–56)

Dorota Kozińska
Gründe und Abgründe
Witold Lutosławski und der Sozialistische Realismus

(Osteuropa 11-12/2012, S. 39–46)

Dorota Szwarcman
Auf den Schultern von Riesen
Lutosławski und seine Vorgänger

(Osteuropa 11-12/2012, S. 29–38)

Anne-Sophie Mutter
„Ein neuer musikalischer Kosmos“
Gespräch über Witold Lutosławski

(Osteuropa 11-12/2012, S. 21–28)

Danuta Gwizdalanka
Klassiker der Avantgarde
Witold Lutosławski: Leben und Werk

(Osteuropa 11-12/2012, S. 5–20)

Achim Wörn
Auf gepackten Koffern
Jüdische Lebenswelten in Stettin nach 1945

(Osteuropa 10/2012, S. 109–151)

Hans-Christian Dahlmann
Antisemitismus und Selbstbehauptung
Jüdisches Leben in der Volksrepublik Polen

(Osteuropa 10/2012, S. 97–108)

Markus Nesselrodt
Mit den Augen des Sicherheitsdienstes
Jüdische Neuansiedlung in Schlesien 1949

(Osteuropa 10/2012, S. 85–96)

Magdalena Saryusz-Wolska
Der erste Holocaust-Spielfilm
Wanda Jakubowskas "Die letzte Etappe"

(Osteuropa 10/2012, S. 71–84)

Hanna Schmidt Holländer
Vielfalt in der Einheit
Jüdisches Schulwesen im Polen der Zwischenkriegszeit

(Osteuropa 10/2012, S. 53–70)

Agnieszka Wierzcholska
Polen, Juden, Tarnowianer?
Die Politisierung von Ethnizität im Polen der 1930er Jahre

(Osteuropa 10/2012, S. 41–52)

Yvonne Kleinmann
Städtische Gemeinschaft
Christen und Juden im frühneuzeitlichen Rzeszów

(Osteuropa 10/2012, S. 3–24)

Laurynas Katkus
Komische Agonie
Das Groteske in der spätsozialistischen Literatur

(Osteuropa 9/2012, S. 87–96)

Kornelia Kończal, Joanna Wawrzyniak
Traditionen, Konzepte, (Dis-)Kontinuitäten
Erinnerungsforschung in Polen

(Osteuropa 5/2012, S. 19–46)

Michal Kořan
Neues Profil, fragile Einigkeit
Die Sicherheitspolitik der Visegrád-Gruppe

(Osteuropa 2/2012, S. 107–116)

Nikola Hynek, Ondřej Ditrych
Ostmitteleuropa in der NATO
Neues Strategisches Konzept, Raketenabwehr, Afghanistan

(Osteuropa 2/2012, S. 93–106)

Jarosław Ćwiek-Karpowicz
Vom Umgang mit Asymmetrie
Polen und Russland: Ein Neuanfang

(Osteuropa 2/2012, S. 71–80)

Reinhold Vetter
Zweite Chance für Tusk
Die Parlamentswahlen in Polen 2011

(Osteuropa 11/2011, S. 27–42)

Martin Pollack
Abkürzungen sind Sackgassen
Meine polnischen Lektionen

(Osteuropa 10/2011, S. 107–167)

Dorota Stroińska
Vom glücklichen Augenblick der Übersetzung
K. Dedecius und D. Daume interpretieren Czesław Miłosz

(Osteuropa 7/2011, S. 45–60)

Agnieszka Wójcińska
Warum nicht in Tränen ausbrechen?
Włodzimierz Nowak zur Kunst der Reportage

(Osteuropa 5-6/2011, S. 347–391)

Beata Stasińska
Abenteuer Buchmarkt
Europäischer Trend, polnische Spezifika

(Osteuropa 5-6/2011, S. 325–334)

Artur Celiński, Aleksandra Niżyńska
Stereotyp und Faszination
Die zwei Leben der Warszaw(k)a

(Osteuropa 5-6/2011, S. 311–324)

Peter Oliver Loew
Lokale Europäisierung
Europa in Danzig, Danzig in Europa

(Osteuropa 5-6/2011, S. 295–310)

Jarosław Flis
Stabilitätstest
Polens Parteien und ihre Wählerschaft

(Osteuropa 5-6/2011, S. 279–294)

Katarina Bader, Tomasz Zapart
Die Bürgerplattform
Von der Bürgerbewegung zur Mitgliederpartei

(Osteuropa 5-6/2011, S. 259–278)

Edwin Bendyk
Polnische Paradoxien
Wirtschaft, Arbeit, Partizipation

(Osteuropa 5-6/2011, S. 249–258)

Sebastian Płóciennik
Resistent und reaktionsbereit
Polen in der Finanz- und Wirtschaftskrise

(Osteuropa 5-6/2011, S. 235–248)

Reinhold Vetter
Fernziel Champions League
Die Europäisierung der polnischen Wirtschaft

(Osteuropa 5-6/2011, S. 221–234)

Robert Grzeszczak
Tauglichkeitsprüfung
Polens Verfassungsorgane im EU-Stresstest

(Osteuropa 5-6/2011, S. 215–220)

Anna Tomaszewska
Grenzwertig
Polens Ostgrenze, Schengen und die Folgen

(Osteuropa 5-6/2011, S. 189–202)

Paweł Kaczmarczyk
Polen in Bewegung
Migration nach dem EU-Beitritt

(Osteuropa 5-6/2011, S. 175–188)

Stefan Garsztecki
Dezentral, doch disparat
Regionen und Regionalisierung in Polen

(Osteuropa 5-6/2011, S. 165–174)

Tomasz Grzegorz Grosse
Viel Geld, wenig Konzept
Polen und die Europäische Strukturpolitik

(Osteuropa 5-6/2011, S. 155–164)

Martin Kremer, Kai-Olaf Lang
Umdenken und kooperieren
Polen als Energie- & Klimapartner Deutschlands

(Osteuropa 5-6/2011, S. 141–154)

Klaus Bachmann
Opposition lohnt sich
Die Europäisierung der polnischen Agrarpolitik

(Osteuropa 5-6/2011, S. 125–140)

Tomasz Zarycki
Imitation oder Substanz
Polen in Europa und die Europäisierung Polens

(Osteuropa 5-6/2011, S. 117–124)

Kai-Olaf Lang
Initiativ und diversifiziert
Polens neuer Betriebsmodus in der EU

(Osteuropa 5-6/2011, S. 101–116)

Maciej Zathey
Im Schneckentempo
Anspruch und Wirklichkeit der Oderpartnerschaft

(Osteuropa 5-6/2011, S. 93–100)

Sebastian Lentz, Günter Herfert, Annedore Bergfeld
Im Windschatten der Europäisierung
Der deutsch-polnische Grenzraum Mehr

(Osteuropa 5-6/2011, S. 79–92)

Beata Ociepka
Neue Beziehungen, alte Vorurteile
Nachbarschaft als schwierige Veranstaltung

(Osteuropa 5-6/2011, S. 65–78)

Basil Kerski
Doppelidentität
Deutschlands polnischsprachige Bevölkerung

(Osteuropa 5-6/2011, S. 57–64)

Karoline Gil, Tytus Jaskułowski
Der Vertrag und die Folgen
Deutschland und Polen als Nachbarn

(Osteuropa 5-6/2011, S. 49–56)

Anna Kwiatkowska Drożdż
Gemischte Bilanz
20 Jahre Nachbarschaftsvertrag

(Osteuropa 5-6/2011, S. 41–48)

Dieter Bingen
Nachbarschaft als Partnerschaft
Deutschland und Polen 1991–2011

(Osteuropa 5-6/2011, S. 23–40)

Gerhard Gnauck
Das Ende der Einbahnstraße
Deutsche und Polen im Gegenverkehr

(Osteuropa 5-6/2011, S. 17–22)

Piotr Buras
Das Ende der Fatalismen
Polen, Deutschland und ein anderes Europa

(Osteuropa 5-6/2011, S. 7–16)

Nawojka Cieślińska-Lobkowicz
Judaika in Polen
Herkunft, Schicksal, Status

(Osteuropa 4/2011, S. 85–183)

Maria A. Slowinska
Kaufrausch und Vergnügungssucht?
Amerikanische Populärkultur in Polen

(Osteuropa 1/2011, S. 265–279)

Rüdiger Ritter
Mentale Fluchthilfe
Amerikanische Musik in Nachkriegspolen

(Osteuropa 1/2011, S. 251–264)

Wojciech Orliński
Komplet Karrington
Wie Amerikas Kultur uns lehrte, ungleich (und stolz darauf) zu sein

(Osteuropa 1/2011, S. 243–250)

Marina Dmitrieva
Einholen und überholen
Amerikanismus in der Architektur des „Sozblocks“

(Osteuropa 1/2011, S. 223–242)

Ulrich Schmid
Eine mäßig verfaulte, große Republik
Czesław Miłoszs ambivalentes Amerikabild

(Osteuropa 1/2011, S. 191–206)

Stefan Bednarek, Michał Matlak
Mehr als eine platonische Liebe
Das polnische Amerikabild

(Osteuropa 1/2011, S. 139–150)

Anna D. Jaroszyńska-Kirchmann
Wechselnde Identitäten
Die amerikanische Polonia und ihre Mission

(Osteuropa 1/2011, S. 77–92)

Donald Pienkos
Von Patrioten und Präsidenten
Amerikas Polonia und die US-Außenpolitik seit 1917

(Osteuropa 1/2011, S. 63–76)

Adam Walaszek
„El dorado“ und die Wirklichkeit
Die Emigration aus Polen in die USA vor 1914

(Osteuropa 1/2011, S. 47–62)

Reinhold Vetter
Euphorie und Ernüchterung
Polens Russlandpolitik vor und nach Smolensk

(Osteuropa 9/2010, S. 17–36)

Antonina Klokova
"Meine moralische Pflicht"
Mieczysław Weinberg und der Holocaust

(Osteuropa 7/2010, S. 173–207)

Michał Bristiger
Auschwitz erinnern
Mieczysław Weinbergs Oper Die Passagierin

(Osteuropa 7/2010, S. 159–172)

Dmitrij Šostakovič über Die Passagierin
Vorwort zum Klavierauszug

Dokumentation
(Osteuropa 7/2010, S. 157–158)

Zofia Posmysz
Die Passagierin
Über Auschwitz, das Buch und Weinbergs Oper

(Osteuropa 7/2010, S. 147–156)

Dorota Szwarcman
Zwischen allen Stühlen
Warum Mieczysław Weinberg in Polen unbekannt ist

(Osteuropa 7/2010, S. 139–146)

Verena Mogl
Musik in Bewegung
Mieczysław Weinbergs Kompositionen für den Film

(Osteuropa 7/2010, S. 123–138)

Inessa Dvužil’naja
Der Freylekhs – fröhlich und tragisch
Jüdische Motive bei Prokof’ev, Šostakovič und Weinberg

(Osteuropa 7/2010, S. 111–122)

Friedrich Geiger
Ideologie und Autonomie
Mieczysław Weinbergs Streichquartette

(Osteuropa 7/2010, S. 93–110)

Reinhard Flender
Geschichte einer Freundschaft
Dmitrij Šostakovič und Mieczysław Weinberg

(Osteuropa 7/2010, S. 79–92)

Wolfgang Mende
Konjunkturen eines Mythos
Weinberg und der „Große Vaterländische Krieg“

(Osteuropa 7/2010, S. 41–66)

Jascha Nemtsov
Markant, jüdisch, verkannt
Gründe für M. Weinbergs „Nicht-Rezeption“

(Osteuropa 7/2010, S. 25–40)

David Fanning
„Was aber zählt, ist die Musik“
Mieczysław Weinbergs Leben und Werk

(Osteuropa 7/2010, S. 5–24)

Nikola Hynek, Vít Střítecký
Raketenabwehr, ade?
Sicherheitspolitisches Denken in Polen und Tschechien

(Osteuropa 6/2010, S. 75–82)

Justyna Schulz
Peripherer Kapitalismus
Polens Abhängigkeit von Kapitalimporten

(Osteuropa 6/2010, S. 47–60)

Barbara Szatur-Jaworska
Die zerrissene Generation
Ein polnisches Altenprofil

(Osteuropa 5/2010, S. 239–252)

Piotr Błędowski
Exklusion oder Partizipation
Alte Menschen in Polen

(Osteuropa 5/2010, S. 233–238)

Kai-Olaf Lang
Von der Mission zum Pragmatismus
Polens Beziehungen zur Ukraine

(Osteuropa 2-4/2010, S. 373–390)

Monika Rudaś-Grodzka
Versklavtes Slawentum
Messianismus und Masochismus bei Mickiewicz

(Osteuropa 12/2009, S. 193–212)

Markus Krzoska
Historische Mission und Pragmatismus
Die slawische Idee in Polen im 20. Jahrhundert

(Osteuropa 12/2009, S. 77–94)

Bogusław Bakuła
Die Last der Freiheit
Polnische Kultur 1989-1999

(Osteuropa 11/2009, S. 37–52)

Klaus Bachmann
Tod dem Mörder!
Zur repressiven Mentalität in Polen

(Osteuropa 9/2009, S. 95–112)

Marcin Miodek
„Das ist ein neuer Ribbentrop-Molotov-Pakt!“
Eine historische Analogie in der polnischen Energiedebatte

(Osteuropa 7-8/2009, S. 295–335)

Marek Kornat
Ideologie und Wahrheit
Der Hitler-Stalin-Pakt in Polens historischem Gedächtnis

(Osteuropa 7-8/2009, S. 279–294)

Grzegorz Hryciuk
Die Illusion der Freiheit
Die sowjetische Besatzung Ostpolens

(Osteuropa 7-8/2009, S. 173–186)

Rafał Wnuk
Zwischen Scylla und Charybdis
Deutsche und sowjetische Besatzung Polens 1939–1941

(Osteuropa 7-8/2009, S. 157–172)

Marek Kornat
Sehenden Auges
Polens Außenpolitik vor dem Hitler-Stalin-Pakt

(Osteuropa 7-8/2009, S. 47–74)

Paweł Bortkiewicz
Das ungeborene Leben
Die Haltung der katholischen Kirche in Polen

(Osteuropa 6/2009, S. 145–160)

Tomasz Królak
Erinnerung, Versöhnung, Zeugnis
Kirchliche Lustration im freien Polen

(Osteuropa 6/2009, S. 129–144)

Robert Żurek
Für Kirche und Volk!
Die Radio-Maryja-Bewegung in Polen

(Osteuropa 6/2009, S. 113–128)

Dieter Bingen
Wojtyłas Erbe
Kirche und Politik in Polen

(Osteuropa 6/2009, S. 101–112)

Paulina Gulińska-Jurgiel
Seele im Westen, Leib im Osten
Zur Publizistik von Stefan Kisielewksi

(Osteuropa 5/2009, S. 73–86)

Peter Oliver Loew
„Setzen Sie sich in die erste Reihe!“
Große Vielfalt in der „Deutschen Polenforschung“

(Osteuropa 4/2009, S. 157–207)

Dorothee Bohle, Béla Greskovits
Wirtschaftswunder und Staatsverschuldung
Zur politischen Ökonomie Ostmitteleuropas

(Osteuropa 2-3/2009, S. 349–356)

Dobrochna Dabert
Der Umbruch
1989 im polnischen Film

(Osteuropa 2-3/2009, S. 283–290)

Stefan Samerski
Teufel und Weihwasser
Der Papst und die Erosion des Kommunismus

(Osteuropa 2-3/2009, S. 183–194)

Edmund Wnuk-Lipiński
Der große Wandel
Polen auf dem Weg zum „Runden Tisch“

(Osteuropa 2-3/2009, S. 173–182)

Jerzy Holzer
Abschied von einer Illusion
Die Solidarność und die konfliktfreie Gesellschaft

(Osteuropa 2-3/2009, S. 151–166)

Andrzej Paczkowski
Polnischer Bürgerkrieg
Der unaufhaltsame Abstieg des Kommunismus

(Osteuropa 2-3/2009, S. 97–118)

Grzegorz Wiśniewski
Grüne Evolution
Perspektiven für erneuerbare Energien in Polen

(Sonderheft, S. 141–159)

Michael F. Runowski
Zwischen Staat und Rebellion
Orgelmusik in der DDR und in Polen

(Osteuropa 12/2008, S. 103–116)

Zofia Wóycicka
1000 Jahre im Museum
Die Geschichte der polnischen Juden

(Osteuropa 8-10/2008, S. 409–418)

Magdalena Waligórska
Der Fiedler als Feigenblatt
Die Politisierung des Klezmer in Polen

(Osteuropa 8-10/2008, S. 395–408)

Katrin Steffen
Formen der Erinnerung
Juden in Polens kollektivem Gedächtnis

(Osteuropa 8-10/2008, S. 367–386)

Marina Dmitrieva
Spuren des Transits
Jüdische Künstler aus Osteuropa in Berlin

(Osteuropa 8-10/2008, S. 233–246)

Moyshe Kligsberg
Die jüdische Jugendbewegung in Polen zwischen den Weltkriegen
Eine soziologische Studie

(Osteuropa 8-10/2008, S. 131–146)

Jan Růžička, Petr Drulák, Michal Kořan
Außenpolitik in Ostmitteleuropa
Von Universalisten, Atlantikern, Europäern und Souveränisten

(Osteuropa 7/2008, S. 139–152)

Hans-Christian Petersen
Der polnische März 1968
Nationales Ereignis und transnationale Bewegung

(Osteuropa 7/2008, S. 71–86)

Dorota Szwarcman
„Und Gott verbarg sein Antlitz“
Polnische Kompositionen über Krieg und Gewalt

(Osteuropa 6/2008, S. 327–340)

Krzysztof Ruchniewicz
Geschichtsstunde
Der Zweite Weltkrieg im polnischen Schulbuch

(Osteuropa 6/2008, S. 285–306)

Peter Oliver Loew
Helden oder Opfer?
Erinnerungskulturen in Polen nach 1989

(Osteuropa 6/2008, S. 85–102)

Anna Małgorzata Ehrke
Der Markt, die Umwelt und das Image
Chemieindustrie in Polen und der Ukraine

(Osteuropa 4-5/2008, S. 459–474)

Dorota Metera
Wachstumsmarkt
Ökologische Landwirtschaft in Polen

(Osteuropa 4-5/2008, S. 393–406)

Helen Byron, Małgorzata Górska
Kollision im Rospuda-Tal
Polen: Natur und Verkehr im Widerstreit

(Osteuropa 4-5/2008, S. 359–372)

Grzegorz Wiśniewski
Grüne Evolution
Perspektiven für erneuerbare Energien in Polen

(Osteuropa 4-5/2008, S. 265–274)

Jens Boysen
Erneuerbare Energien vor dem Durchbruch?
Energiesituation in Ostmittel- und Südosteuropa

(Osteuropa 4-5/2008, S. 251–264)

Laurynas Katkus
Beiderseits des Stromes
Literarische Repräsentationen der Memel

(Osteuropa 2/2008, S. 91–127)

Annegret Haase, Katrin Großmann, Sigrun Kabisch, Annett Steinführer
Städte im demographischen Wandel
Perspektivenwechsel für Ostmitteleuropa

(Osteuropa 1/2008, S. 77–90)

Daria W. Dylla
Mehr USA = mehr Sicherheit?
Polnische Außenpolitik auf dem Prüfstand

(Osteuropa 1/2008, S. 63–76)

Monika Wingender, Katarzyna Wisniewiecka-Brückner
Konjunktur für Minderheitensprachen
Polens Sprachpolitik und das Kaschubische

(Osteuropa 11/2007, S. 211–224)

Peter Oliver Loew
Das Ende der „Vierten Republik“
Die polnischen Parlamentswahlen vom Oktober 2007

(Osteuropa 10/2007, S. 43–50)

Ziko van Dijk
Weltsprache aus Warschau
Ludwig Lazarus Zamenhof, das Esperanto und Osteuropa

(Osteuropa 4/2007, S. 143–156)

Florian Grotz
Stabile Regierungsbündnisse?
Determinanten der Koalitionspolitik in Ostmitteleuropa

(Osteuropa 4/2007, S. 109–122)

Steffi Franke
Die Grenze, die keine sein möchte
Exklusion und Inklusion an der EU-Ostgrenze

(Osteuropa 2-3/2007, S. 145–158)

Thomas Urban
Es hitlert sehr
Das Deutschlandbild der polnischen Medien

(Osteuropa 1/2007, S. 57–72)

Dieter Bingen, Peter Oliver Loew
Wer weiß was …
Polenforschung in Deutschland

(Osteuropa 11-12/2006, S. 297–335)

Gertrud Pickhan
Ein Fenster zur Freiheit
Jazz in der Volksrepublik Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 283–296)

Michał Maliszewski
Mediale Machtspiele
Fernsehen und Rundfunk in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 271–282)

Olaf Sundermeyer
Zwischen Markt und Macht
Deutsche Medienkonzerne in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 261–270)

Beata Halicka
„Mein Haus an der Oder“
Erinnerungen von Neusiedlern

(Osteuropa 11-12/2006, S. 245–260)

Claudia Kraft
Lokal erinnern, europäisch denken
Regionalgeschichte in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 235–244)

Katrin Steffen
Ambivalenzen des affirmativen Patriotismus
Geschichtspolitik in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 219–234)

Janina Paradowska
Aufarbeitung und Ranküne
Gründe und Abgründe der Lustration in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 205–218)

Mirosława Grabowska
Credo, ergo sum
Religiosität und Staat in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 191–204)

Michał P. Garapich
Flexibel und individualistisch
Polnische Migranten zwischen den Welten

(Osteuropa 11-12/2006, S. 179–190)

Renata Nowak-Lewandowska
Emigro, ergo sum
Die Emigration der Polen und ihre Folgen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 167–178)

Maria Jarosz
Corrumpo, ergo sum
Korruption in Polens Staat und Gesellschaft

(Osteuropa 11-12/2006, S. 153–166)

Reinhold Vetter
Der Globalisierung kaum gewachsen
Polens Sozialsystem auf dem Prüfstand

(Osteuropa 11-12/2006, S. 133–152)

Mechthild Schrooten
Polen im EU-Binnenmarkt
Eine Bilanz nach zwei Jahren

(Osteuropa 11-12/2006, S. 127–132)

Sebastian Płóciennik
Protego, ergo sum?
Polen, die PiS und die Weltwirtschaft

(Osteuropa 11-12/2006, S. 113–126)

Astrid Sahm
Schwierige Nachbarschaft
Die polnische Belarus-Politik

(Osteuropa 11-12/2006, S. 101–112)

Paweł Świeboda
Noch ist Polen nicht verloren
Warschaus introvertierte Europapolitik

(Osteuropa 11-12/2006, S. 93–100)

Kai-Olaf Lang
Europapolitik ohne Kompaß
Polen sucht seinen Kurs in der EU

(Osteuropa 11-12/2006, S. 81–92)

Ulrich Schmid
Eine glückliche Familie
Die Giertychs und ihre Ideologie

(Osteuropa 11-12/2006, S. 69–80)

Andrea Huterer
Kampf der Rechten und Gerechten
Die politische Rhetorik der Kaczyńskis

(Osteuropa 11-12/2006, S. 53–68)

Peter Oliver Loew
Feinde, überall Feinde
Psychogramm eines Problems in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 33–52)

Klaus Bachmann
Die List der Vernunft
Populismus und Modernisierung in Polen

(Osteuropa 11-12/2006, S. 13–32)

Jadwiga Staniszkis
Revolutionäre Eliten, pragmatische Massen
Der Pyrrhussieg der polnischen Populisten

(Osteuropa 11-12/2006, S. 7–12)

Michael W. Bauer, Jutta Kuppinger
Regionale Autonomie und Regionalförderung
EU-Programme in Polen und Tschechien

(Osteuropa 10/2006, S. 105–116)

Josefine Wallat
Alte Lasten, neue Chancen
Deutschlands Blick auf Visegrád

(Osteuropa 10/2006, S. 77–88)

Jacques Rupnik, Anne Bazin
Vorwärts zurück
Deutschland, Polen, Tschechien

(Osteuropa 10/2006, S. 41–50)

Jan Růžička, Michal Kořan
Totgesagte leben länger
Die Visegrád-Gruppe nach dem EU-Beitritt

(Osteuropa 10/2006, S. 27–40)

Jiří Vykoukal
Kernschmelze oder Kernspaltung?
Mitteleuropakonzepte und regionale Integration

(Osteuropa 10/2006, S. 15–26)

Kai-Olaf Lang
Anatomie einer Zurückhaltung
Deutschland und die Visegrád-Gruppe

(Osteuropa 10/2006, S. 5–14)

Marcin Zaremba
Ein Abgrund von Moral- und Machtlosigkeit
Prostitution in Polen zwischen NS-Besatzung und Entstalinisierung

(Osteuropa 6/2006, S. 318–335)

Barbara Klich-Kluczewska
Unzüchtiger Realsozialismus
Prostitution in der Volksrepublik Polen

(Osteuropa 6/2006, S. 302–317)

Veronica Munk
Hamburg – mehr als die Reeperbahn
(Osteuropa 6/2006, S. 255–259)

Jan Kusber
Zwei Lösungen eines Problems
Die Sowjetunion und das Jahr 1956 in Polen und Ungarn

(Osteuropa 5/2006, S. 87–98)

Serhij Kot
Kiever Knoten
Restitution zwischen der Ukraine, Deutschland, Rußland und Polen

(Osteuropa 1-2/2006, S. 287–300)

Nawojka Cieślińska-Lobkowicz
Gründe, Abgründe, Ansprüche
Restitutionspolitik in Polen

(Osteuropa 1-2/2006, S. 263–286)

Sabina Wölkner
Vor einer Eiszeit?
Polen, Rußland und der Sieg der PiS

(Osteuropa 11/2005, S. 31–42)

Stefan Garsztecki
Politisches Erdbeben in Polen?
Deutsche Befürchtungen, polnische Kontexte

(Osteuropa 11/2005, S. 21–30)

Peter Oliver Loew
Zwillinge zwischen Endecja und Sanacja
Die neue polnische Rechtsregierung und ihre historischen Wurzeln

(Osteuropa 11/2005, S. 9–20)

Gerhard Gnauck
Staatsinstinkt oder nationaler Komplex?
Was Europa von Polens neuem Präsidenten zu erwarten hat

(Osteuropa 11/2005, S. 3–8)

Michał Witkowski
Kulturscheide
Bekenntnisse eines Unpolitischen

(Osteuropa 10/2005, S. 156–167)

Janusz Rolicki
Polen am Wendepunkt
Prognosen eines politischen Menschen

(Osteuropa 10/2005, S. 149–155)

Kai-Olaf Lang
Auf dem Weg zur IV. Republik?
Die Parlamentswahlen in Polen vom 25. September 2005

(Osteuropa 10/2005, S. 135–148)

Gerd Meyer
Ambivalenzen personalisierter Politik
Das Beispiel Polen

(Osteuropa 10/2005, S. 47–58)

Bogusław Bakuła
An den Schlagbäumen Europas und Asiens
Der Dichter Jarosław Iwaszkiewicz

(Osteuropa 9/2005, S. 61–80)

Dorota Dakowska
Wissen geben, Wissen nehmen
Deutsche parteinahe Stiftungen in Polen

(Osteuropa 8/2005, S. 126–136)

Błażej Białkowski
Die Souveränität Polens
Zum deutsch-polnischen Historikerdialog

(Osteuropa 3/2005, S. 113–124)

Markus Krzoska
Slavische Rückkehr in den Westen
Polens Grenzen im Werk Zygmunt Wojciechowskis

(Osteuropa 3/2005, S. 101–112)

Sebastian Gerhardt
Die Welt hinter Warschau
Polen und die Auslandspolen in Litauen, Belarus und der Ukraine

(Osteuropa 2/2005, S. 40–57)

Bogusław Bakuła
NaGłos und Struktury Trzecie
Gesprochene Zeitschriften im polnischen Untergrund

(Osteuropa 11/2004, S. 87–143)

Magdalena Marszałek, Matthias Schwartz
Imaginierte Ukraine
Zur kulturellen Topographie in der polnischen und russischen Literatur

(Osteuropa 11/2004, S. 75–86)

Kai-Olaf Lang
Zwischen Sicherheitspolitik und Ökonomie
Polens Energiewirtschaft im Spannungsfeld

(Osteuropa 9-10/2004, S. 203–222)

Werner Benecke
Der Warschauer Aufstand 1944
(Osteuropa 8/2004, S. 13–26)

Ulrich Schmid
Klarer als der Lärm der Geschichte
Nachruf auf Czesław Miłosz

(Osteuropa 8/2004, S. 3–12)

Katarzyna Stokłosa
Laboratorien der Einigung
Grenzregionen am EU-East-End

(Osteuropa 5-6/2004, S. 496–519)

Annegret Haase
Kooperation statt Exklusion?
Euroregionen an Polens EU-Außengrenze

(Osteuropa 5-6/2004, S. 484–495)

Liliana Andonova
Die Osterweiterung der Umweltstandards
Chemikaliensicherheit und Luftreinhaltung

(Osteuropa 5-6/2004, S. 397–412)

Marzenna Guz-Vetter
Schwieriges Geld aus Brüssel
Polen und die Strukturgelder der EU

(Osteuropa 5-6/2004, S. 347–359)

Anna Schwarz, Jörg Jacobs
Bangen an der Oder
Ängste und Hoffnungen spiegeln sich

(Osteuropa 5-6/2004, S. 262–275)

Gwendolyn Sasse, James Hughes
Integration mit Tiefgang?
Regionalisierung in Ungarn und Polen

(Osteuropa 5-6/2004, S. 180–195)

Bogusław Bakuła
Eine Welt zwischen Wissenschaft und Kunst
Lemberger Kneipen der 1930er Jahre

(Osteuropa 3/2004, S. 3–15)

Wolfgang Schlott
Nostalgische Rückblenden ohne Aufarbeitung der Geschichte
Polnische Prosa nach 1990

(Osteuropa 1/2004, S. 75–89)

Anja Tippner
„Existenzbeweise“
Erinnerung und Trauma nach dem Holocaust bei Henryk Grynberg, Wilhelm Dichter und Hanna Krall

(Osteuropa 1/2004, S. 57–74)

Bernhard Chiari
Der polnische Widerstand und die Juden
Anmerkungen zum Diskurs über den Zweiten Weltkrieg

(Osteuropa 12/2003, S. 1842–1852)

Bogdan Musial
Indigener Judenhaß und die deutsche Kriegsmaschine
Der Nordosten Polens im Sommer 1941

(Osteuropa 12/2003, S. 1830–1841)

Christoph Mick
Ethnische Gewalt und Pogrome in Lemberg 1914 und 1941
(Osteuropa 12/2003, S. 1810–1829)

Arnold Bartetzky
Der wiedergekrönte Adler
Polens visuelle Selbstdarstellung

(Osteuropa 7/2003, S. 910–920)

Ivo Bock
Von Niedergang keine Spur
Kino, Theater und Buch in Ostmitteleuropa

(Osteuropa 6/2003, S. 808–820)

Gesine Fuchs, Eva Maria Hinterhuber
Demokratie von unten?
Unverfaßte politische Partizipation von Frauen in Polen und Rußland

(Osteuropa 5/2003, S. 704–719)

Jakob Juchler
Polen vor dem EU-Referendum
Bangen, Feilschen, Hoffen

(Osteuropa 4/2003, S. 502–514)

Karten

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Stimmenanteil der Zjednoczona Lewica und PSL
Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Stimmenanteil der Zjednoczona Lewica und PSL [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Stimmenanteil von PiS und PO
Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Stimmenanteil von PiS und PO [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlbeteiligung bei den Sejm-Wahlen 2015
Polen: Wahlbeteiligung bei den Sejm-Wahlen 2015 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Kukiz / Nowoczesna
Polen: Wahlen zum Sejm 2015 – Kukiz / Nowoczesna [PDF kaufen]

Karte: Polen: Arbeitslosigkeit und Einkommen 2014
Polen: Arbeitslosigkeit und Einkommen 2014 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Zweiter Wahlgang. Stimmanteile von A. Duda und B. Komorowski
Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Zweiter Wahlgang. Stimmanteile von A. Duda und B. Komorowski [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Wahlbeteiligung
Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Wahlbeteiligung [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Erster Wahlgang: Stimmanteile von P. Kukiz und J. Korwin-Mikke
Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Erster Wahlgang: Stimmanteile von P. Kukiz und J. Korwin-Mikke [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Erster Wahlgang: Stimmanteile von A. Duda und B. Komorowski
Polen: Präsidentschaftswahl 2015. Erster Wahlgang: Stimmanteile von A. Duda und B. Komorowski [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: BIP und Kaufkraft 2008
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: BIP und Kaufkraft 2008 [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Migration und Wirtschaftskraft
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Migration und Wirtschaftskraft [PDF kaufen]

Karte: Bevölkerungsentwicklung im deutsch-polnischen Grenzgebiet
Bevölkerungsentwicklung im deutsch-polnischen Grenzgebiet [PDF kaufen]

Karte: Alterung im deutsch-polnischen Grenzengebiet
Alterung im deutsch-polnischen Grenzengebiet [PDF kaufen]

Karte: Ostgrenze des Schengenraums
Ostgrenze des Schengenraums [PDF kaufen]

Karte: Polen-Litauen nach 1569
Polen-Litauen nach 1569 [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: BIP pro Kopf und Kaufkraft 2008
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: BIP pro Kopf und Kaufkraft 2008 [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Wirtschaftskraft und Migration
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Wirtschaftskraft und Migration [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Bevölkerungsentwicklung
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Bevölkerungsentwicklung [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Bevölkerungsalterung
Deutsch-polnisches Grenzgebiet: Bevölkerungsalterung [PDF kaufen]

Karte: Paneuropäische Transitkorridore
Paneuropäische Transitkorridore [PDF kaufen]

Karte: Polen: Routenplanung für die Via Baltica im Rospuda-Tal
Polen: Routenplanung für die Via Baltica im Rospuda-Tal [PDF kaufen]

Karte: Polen: Via Baltica
Polen: Via Baltica [PDF kaufen]

Karte: Polen: Mineraldüngereinsatz 2005
Polen: Mineraldüngereinsatz 2005 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Getreide- und Kartoffelerträge 2005
Polen: Getreide- und Kartoffelerträge 2005 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Ökologisch wirtschaftende Betriebe 2005
Polen: Ökologisch wirtschaftende Betriebe 2005 [PDF kaufen]

Karte: Ostsee: Das Nord-Stream-Projekt
Ostsee: Das Nord-Stream-Projekt [PDF kaufen]

Karte: Polen: Ergebnisse des EU-Referendums 2003
Polen: Ergebnisse des EU-Referendums 2003 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl. Zweiter Wahlgang: Stimmanteile von Kaczyński und Tusk
Polen: Präsidentschaftswahl. Zweiter Wahlgang: Stimmanteile von Kaczyński und Tusk [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl. Erster Wahlgang: Stimmanteile von A. Lepper und M. Borowski
Polen: Präsidentschaftswahl. Erster Wahlgang: Stimmanteile von A. Lepper und M. Borowski [PDF kaufen]

Karte: Polen: Präsidentschaftswahl. Erster Wahlgang: Stimmanteile von L. Kaczyński und D. Tusk
Polen: Präsidentschaftswahl. Erster Wahlgang: Stimmanteile von L. Kaczyński und D. Tusk [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von LPR und PSL
Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von LPR und PSL [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von Samoobrona und SLD
Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von Samoobrona und SLD [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von PiS und PO
Polen: Wahlen zum Sejm 2005 – Stimmenanteil von PiS und PO [PDF kaufen]

Karte: Polen: Beteiligung an den Wahlen zum Sejm 2005
Polen: Beteiligung an den Wahlen zum Sejm 2005 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2007 – Stimmenanteil von LiD und PSL
Polen: Wahlen zum Sejm 2007 – Stimmenanteil von LiD und PSL [PDF kaufen]

Karte: Polen: Wahlen zum Sejm 2007 – Stimmenanteil von PO und PiS
Polen: Wahlen zum Sejm 2007 – Stimmenanteil von PO und PiS [PDF kaufen]

Karte: Polen: Beteiligung an den Wahlen zum Sejm 2007
Polen: Beteiligung an den Wahlen zum Sejm 2007 [PDF kaufen]

Karte: Das kaschubische Sprachgebiet in Polen
Das kaschubische Sprachgebiet in Polen [PDF kaufen]

Karte: Deutsch-polnische Städtepartnerschaften 2004
Deutsch-polnische Städtepartnerschaften 2004 [PDF kaufen]

Karte: Deutschland: Städtepartnerschaften mit Frankreich und Polen 2006
Deutschland: Städtepartnerschaften mit Frankreich und Polen 2006 [PDF kaufen]

Karte: Polen: Arbeitslosigkeit 2005
Polen: Arbeitslosigkeit 2005 [PDF kaufen]

Karte: Polen politisch
Polen politisch [PDF kaufen]

Karte: Polen: Euroregionen
Polen: Euroregionen [PDF kaufen]

Karte: Polen und Ukraine: Nachbarschaftsprogramm INTERREG IIIa
Polen und Ukraine: Nachbarschaftsprogramm INTERREG IIIa [PDF kaufen]