Titelbild Osteuropa 3-4/2020

Der Fall Dmitriev

Der Historiker Jurij Dmitriev steht seit Dezember 2016 unter Anklage. Er deckte zahlreiche Verbrechen der Stalin-Zeit in Karelien auf. Memorial stuft ihn als politischen Gefangenen ein.
Mehr

This mess of troubled times

Denken ohne Geländer: Karl Schlögel über den Epochenwandel 1985–1995, Paradoxien der Europäisierung, Erwartungs- und Erfahrungsräume.
Mehr
Dossier Religion im Konflikt
  • Dossier Religion im Konflikt

    Wiedergeburt des Religiösen oder letzte Zuckungen im Zeitalter der Säkularisierung? Das neue Osteuropa-Dossier: 194 Seiten Wissenskonzentrat zu Religion und Kirche in Geschichte, Politik und Gesellschaft. 13 Beiträge für 10 Euro.
    Weiterlesen
Dossier Technik und Utopie
  • Dossier Technik und Utopie

    Elektifizierung plus Sowjetmacht hieß es bei Lenin, die aktualisierte Fassung lautet: Atomkraft für die Arktis. Das neue Osteuropa-Dossier führt ein in die Geschichte der Machbarkeitsvisionen und zeigt die Grenzen aktueller Visionen auf.
    Weiterlesen
Dossier Ukraine
  • Dossier Ukraine

    Seit 2014 liegt die Ukraine, wo sie schon immer lag: in Europa. Auf dem Majdan begann ein demokratischer Aufbruch, im Donbass hat Russland einen Krieg gegen das Land entfesselt. Das Osteuropa -Dossier entwirrt die Knoten.
    Weiterlesen