Titelbild Osteuropa 5/2020

Belarus: Status quo at what price?

After 26 years of rule, the autocrat Alyaksandr Lukashenka has lost the support of the Belarusian people. Even if the regime is able to keep closed ranks, it will pay an incalculable price for its brutal enforcement of the status quo. Belarus expert Astrid Sahm talks to ‘Osteuropa’ about the events and what comes next.
Mehr

Belarus: Mit aller Macht

In Belarus hat Diktator Lukašenka die Unterstützung des Volks verloren. Nach den Wahlen hat er ein fiktives Ergebnis verkündet. Proteste erfassen das ganze Land. Der Staat begegnet ihnen mit einem beispiellosen Einsatz der Sicherheitskräfte.
Mehr
Dossier Religion im Konflikt
  • Dossier Religion im Konflikt

    Wiedergeburt des Religiösen oder letzte Zuckungen im Zeitalter der Säkularisierung? Das neue Osteuropa-Dossier: 194 Seiten Wissenskonzentrat zu Religion und Kirche in Geschichte, Politik und Gesellschaft. 13 Beiträge für 10 Euro.
    Weiterlesen
Dossier Technik und Utopie
  • Dossier Technik und Utopie

    Elektifizierung plus Sowjetmacht hieß es bei Lenin, die aktualisierte Fassung lautet: Atomkraft für die Arktis. Das neue Osteuropa-Dossier führt ein in die Geschichte der Machbarkeitsvisionen und zeigt die Grenzen aktueller Visionen auf.
    Weiterlesen
Dossier Ukraine
  • Dossier Ukraine

    Seit 2014 liegt die Ukraine, wo sie schon immer lag: in Europa. Auf dem Majdan begann ein demokratischer Aufbruch, im Donbass hat Russland einen Krieg gegen das Land entfesselt. Das Osteuropa -Dossier entwirrt die Knoten.
    Weiterlesen