Titelbild Osteuropa 11-12/2012

Aus Osteuropa 11-12/2012

Auf den Schultern von Riesen
Lutosławski und seine Vorgänger

Dorota Szwarcman

Abstract

Witold Lutosławski hat sich offen zu seiner Beschäftigung mit der Musik seiner Vorgänger bekannt. Inspirationsquellen waren für ihn neben der Wiener Klassik die französische Musik mit Claude Debussy und Albert Roussel, Béla Bártók, John Cage und Frédéric Chopin. In seinem Werk erscheinen diese Einflüsse jedoch in so stark bearbeiteter Form, dass sie auf den ersten Blick kaum erkennbar sind.

(Osteuropa 11-12/2012, S. 29–38)