Titelbild Osteuropa 11-12/2012

Aus Osteuropa 11-12/2012

Pan Lutosławski
Erinnerungen an meinen Lehrer und Freund

Krzysztof Meyer

Abstract

Der Krakauer Komponist Krzysztof Meyer lernte Witold Lutosławski 1965 nach seinem Debüt beim Warschauer Herbst kennen. Der dreißig Jahre ältere Kollege wurde sein Mentor; mit den Jahren wurde aus der Lehrer-Schüler-Beziehung eine Freundschaft. Lutosławski gewährte Meyer Einblick in seine Arbeit und seine politischen Ansichten; beide arbeiteten in der Programmkommission für den Warschauer Herbst zusammen. Meyer wurde Zeuge von Lutosławskis Strenge und Überzeugungskraft, seinem Humor und seiner enormen Bedeutung für das polnische Musikleben.

(Osteuropa 11-12/2012, S. 57–72)