Titelbild Osteuropa 1-2/2017

Aus Osteuropa 1-2/2017

Europäisch und polnisch zugleich
Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig

Joachim von Puttkamer

Abstract

Nach monatelangem Ringen ist das Museum des Zweiten Weltkriegs am 23. März 2017 in Danzig eröffnet worden. Der Rundgang durch die Ausstellung führt zu eindrucksvollen Exponaten, die überzeugend in Szene gesetzt werden. Sie rücken den Alltag der Zivilbevölkerung und der Soldaten in den Mittelpunkt und erschließen die Massenverbrechen Hitlers und Stalins im Kontext des Weltkriegs. Der europäischen Erinnerung daran weist es einen neuen Weg.

(Osteuropa 1-2/2017, S. 3–12)