Titelbild Osteuropa 1/2008

Aus Osteuropa 1/2008

Mehr USA = mehr Sicherheit?
Polnische Außenpolitik auf dem Prüfstand

Daria W. Dylla

Abstract

Polens sicherheitspolitische Devise lautet: America First. Dies hat sich bei der Unterstützung des Irak-Krieges und der Debatte über die Stationierung einer US-amerikanischen Raketenabwehrbasis auf polnischem Territorium gezeigt. Doch ob Polen mit der einseitigen Orientierung auf die USA seine Sicherheit erhöht, ist umstritten. Warum eine Entsendung polnischer Soldaten in den Irak die Sicherheit Polens erhöhen soll, konnte Warschau nie plausibel erklären. In der Debatte über die Raketenbasis zeichnet sich mittlerweile Veränderung ab. Seit dem Amtsantritt der neuen polnischen Regierung im Herbst 2007 setzt Warschau wieder stärker auf kooperative Sicherheit. Die USA bleiben Sicherheits-Partner Nr. 1, aber die EU-Partner sollen nicht verprellt werden.

(Osteuropa 1/2008, S. 63–76)