Titelbild Osteuropa 10-12/2018

Aus Osteuropa 10-12/2018

Unipolar vs. multipolar
Russland und die Türkei im Vergleich

Şener Aktürk

Abstract

Die politischen Systeme Russlands und der Türkei werden seit Mitte der 2010er Jahre häufig gleichgesetzt. Dieses Bild ist falsch. Russland hat ein unipolares politisches System. Im Zentrum wie in den Regionen, in der Wirtschaft wie bei den Medien hat der Staat die Macht fast vollständig monopolisiert. In der Türkei hingegen gibt es ein kompetitives System. Mindestens zwei Lager konkurrieren in Politik und Gesellschaft auf nahezu allen Ebenen. Dieser fundamentale Unterschied hat seine Wurzeln in der Geschichte der beiden Staaten im 20. Jahrhundert.

(Osteuropa 10-12/2018, S. 119–129)