Titelbild Osteuropa 5-6/2013

Aus Osteuropa 5-6/2013

Langer Marsch
Kommunismus in der Volksrepublik China

Harro von Senger

Abstract

Der westliche Blick auf die Volksrepublik China leidet unter der starken Fokussierung auf die Utopie des „Kommunismus“. Die Suche nach dem Phantom „Kommunismus“ lenkt die Aufmerksamkeit ab von den recht transparent kommunizierten politischen Absichten und Plänen der Führungspersonen des Reichs der Mitte. Die Folge ist, dass der Westen die auf langfristige Ziele hin geplanten Entwicklungen in China nicht vorausschauend einzuschätzen und sich darauf einzustellen vermag.

(Osteuropa 5-6/2013, S. 223–232)