Titelbild Osteuropa 8/2010

Aus Osteuropa 8/2010

Trouble in Paradise
Olympische Winterspiele in Soči 2014

Kurt Scharr, Ernst Steinicke

Abstract

Der Urlaubsort Soči an Russlands Schwarzmeerküste wurde seit 1915 als Badeort erschlossen und erfreute sich in der Sowjetzeit großer Popularität. Mit der Auflösung der Sowjetunion und dem Niedergang der sozialistischen Form von Tourismus stürzte die Region in eine Krise, aus der sie sich erst langsam befreit. Die geplante Austragung der Olympischen Winterspiele 2014 in Soči birgt eine Chance für den dringend notwendigen Ausbau der Infrastruktur. Doch besteht die Gefahr der Überforderung. Aufgrund der eingeschränkten Pressefreiheit in Russland werden problematische Aspekte wie intransparente Entscheidungen oder Umweltbelastung kaum öffentlich diskutiert.

(Osteuropa 8/2010, S. 47–60)