Titelbild Osteuropa 2-4/2010

Aus Osteuropa 2-4/2010

In der Krise
Die ökologische Lage in der Ukraine

Leonid Rudenko

Abstract

Die Umweltsituation in der Ukraine ist schlecht. Die energie- und rohstoffintensive Industrie hat im Osten des Landes das ökologische Gleichgewicht zerstört. Dort sind die Schadstoffkonzentration in der Atmosphäre hoch und die Qualität der Gewässer schlecht. Im gesamten Land sind die Ackerböden degradiert, die Artenvielfalt ist stark zurückgegangen. Doch obwohl die ökologische Krise auch zur demographischen Krise der Ukraine beiträgt, ist das Umweltbewusstsein weiter gering. Die dringend erforderliche ökologische Modernisierung ist bislang ausgeblieben.

(Osteuropa 2-4/2010, S. 301–308)