Titelbild Osteuropa 9/2006

Aus Osteuropa 9/2006

Spiel mit der Geschichte
Die Krimis von Boris Akunin

Andrea Zink

Abstract

Warum verkaufen sich Boris Akunins Krimis so gut? Akunin kennt die Bedürfnisse der russischen Leserinnen und Leser: ihre Leidenschaft für die Gattung des Kriminalromans, ihr Interesse an der einheimischen Geschichte. Dieser doppelten Nachfrage kommt Akunin mit seiner Kreation entgegen. Er schreibt historische Krimis und nutzt die Techniken der Postmoderne. Im Effekt entsteht ein neues Bild von alten Zeiten – ein Rußland, das aller Schwermut und aller nationalen Sinnsuche entkleidet ist.

(Osteuropa 9/2006, S. 109–120)