Titelbild Osteuropa 8-10/2016

Aus Osteuropa 8-10/2016

Modernisierung durch Mobilisierung
Gewaltexzesse, technologische Umbrüche und taktische Rückzüge in der frühen Sowjetunion

Klaus Gestwa

Abstract

Die frühe Sowjetunion war eine Welt vielversprechender, oft importierter Technikabenteuer, der heroischen Arbeit und der vereinnahmenden Mobilisierung. Die ruckartige Entwicklung der bolschewistischen Modernisierungsdiktatur ergab sich aus der Abfolge verzweifelter Flucht nach vorn und taktischer Rückzüge. Bei historischer Betrachtung fällt vor allem das Gewalttätige und Bruchstückhafte der Sowjetmoderne ins Auge.

(Osteuropa 8-10/2016, S. 11–48)