Titelbild Osteuropa 7/2013

Aus Osteuropa 7/2013

Das Gas, der Preis und die Modernisierung
Preispolitik und Energieeffizienz in Russland

Indra Øverland

Abstract

Zur Steigerung der Energieeffizienz in Russland sollten die Subventionen gestrichen und der Energiepreis erhöht werden, um so einen Anreiz zum Energiesparen zu geben. Die Meinung ist verbreitet, dass die russländischen Behörden davor zurückscheuten, den Gaspreis für Privathaushalte zu erhöhen, weil sie die politischen Konsequenzen fürchteten. Es ist schwierig, exakt zu erfassen, wie hoch der Gasverbrauch der Privathaushalte ist und wie stark er subventioniert wird. Doch angesichts des demographischen und kulturellen Wandels sowie der gestiegenen Haushaltseinkommen ist es unwahrscheinlich, dass der Gaspreis zu einem konfliktträchtigen Thema werden könnte.

(Osteuropa 7/2013, S. 61–74)