Titelbild Osteuropa 1/2012

Aus Osteuropa 1/2012

Bewegung in Russland
Der Aufstieg der Mittelschicht und die Folgen

Sergej Belanovskij

Abstract

Russland steht vor tiefgreifenden sozialstrukturellen Veränderungen. In den vergangenen zehn Jahren ist vor allem in den Großstädten eine breite Mittelschicht entstanden, die auf eine Modernisierung des Landes drängt. Da die weniger begüterten Schichten traditionalen Werten anhängen und von staatlicher Umverteilung abhängig sind, polarisiert sich die Gesellschaft zunehmend. Das gegenwärtige politische System ist diesem soziopolitischen Konflikt nicht mehr gewachsen. Es muss sich öffnen, oder es wird zusammenbrechen.

(Osteuropa 1/2012, S. 79–100)