Titelbild Osteuropa 2-4/2010

Aus Osteuropa 2-4/2010

Mythen und Fakten
Die Ukraine und die NATO

Alena Hetmančuk

Abstract

Um die NATO-Ambitionen der Ukraine ranken sich zahlreiche Mythen. Sie werden von den Gegnern der Allianz geschaffen und von den Gegnern der Osterweiterung in der Allianz geglaubt. Fakt ist: Kontinuität und nicht Kurswechsel bestimmen die ukrainische NATO-Politik; Kiew strebt selbst in die NATO und wird nicht von den USA hineingezogen; der Beitritt richtet sich nicht gegen Russland, sondern dient der Ukraine. Was die Ukraine braucht, ist nicht eine Abstimmung über die NATO, sondern mehr Aufklärung über das Bündnis.

(Osteuropa 2-4/2010, S. 351–358)

Read this article's international version:
Міфи і факти