Titelbild Osteuropa 12/2010

Aus Osteuropa 12/2010

Der Fall Belarus
Analysen, Interpretationen, Konsequenzen

Joerg Forbrig, Rainer Lindner, David Marples, Arkadij Mošes, Astrid Sahm

Abstract

Wahlfälschungen, brutale Gewalt gegen Demonstranten, Verhaftungen, und Repressionen: Zweifel am Charakter des Lukašenka-Regimes dürften ausgeräumt sein. Aber weshalb diese Eskalation? Und wie soll die EU reagieren? Die „Politik des Dialoges“ mit Minsk ist gescheitert. Doch die Politik der Isolation hatte auch nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Die Belarus-Expertin Astrid Sahm sowie ihre internationalen Kollegen Joerg Forbrig, Rainer Lindner, David Marples und Arkady Moshes decken die innenpolitischen Ursachen auf, beleuchten die Macht und Ohnmacht des Regimes, überprüfen seine Stabilitätsressourcen, inter-pretieren Russlands Rolle, stellen die potentiellen Reaktionen der EU auf den Prüfstand und diskutieren Entwicklungsszenarien für Belarus.

(Osteuropa 12/2010, S. 5–22)