Titelbild Osteuropa 8-10/2008

Aus Osteuropa 8-10/2008

Jüdische Geschichte im östlichen Europa
Neuerscheinungen zur Kulturgeschichte

Ekaterina Emeliantseva

Abstract

Postmoderne und postkoloniale Theorie- und Methodendiskussionen sind für die jüdische Geschichte ein aktuelles Thema. Allerdings lassen sich deren Vorannahmen und Begriffe nur selektiv in diesem Forschungsfeld verwenden. Neuere Studien zur jüdischen Geschichte arbeiten kulturgeschichtlich und interdisziplinär, ihr methodisches Instrumentarium ist vielfältig und nicht auf eine Schule festgelegt.

(Osteuropa 8-10/2008, S. 505–551)