Titelbild Osteuropa 6/2006

Aus Osteuropa 6/2006

Prag – Sexmarkt im Herzen Europas

Hana Malinová

Abstract

Die Debatte über Prostitution in der Tschechischern Republik dreht sich nahezu ausschließlich um die Grenzgebiete. Doch auch in Prag ist in den letzten Jahren rund um den großen Touristenstrom ein boomender Sexmarkt entstanden. In den Prager Clubs sind die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Frauen, die überwiegend aus der Tschechischen Republik stammen, besser als in Nord- und Ostböhmen. Dazu tragen nicht zuletzt Streetworker verschiedener NGOs bei.

(Osteuropa 6/2006, S. 260–262)