Titelbild Osteuropa 8/2005

Aus Osteuropa 8/2005

Die erweiterte Denkungsart
Voraussetzungen für eine mündige Bürgerschaft in Europa

Ingo Juchler

Abstract

Die sich derzeit entwickelnde europäische Öffentlichkeit ist auf die mündige politische Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger Europas angewiesen. Für diese Partizipation bedürfen die Bürgerinnen und Bürger der politischen Urteilskraft. Die Fähigkeit zur politischen Urteilsbildung für die Teilhabe an der politischen Öffentlichkeit in Europa weist sich insbesondere durch die erweiterte Denkungsart aus, die ein verständigungsorientiertes politisches Handeln im erweiterten Europa erst ermöglicht. Die Grundlage für ein solches erweitertes Denken zu schaffen, ist die Aufgabe der politischen Bildung.

(Osteuropa 8/2005, S. 27–38)